Niedersächsische Taekwondo Union e.V.
Einziger Landesfachverband für olympisches und traditionelles Taekwondo in Niedersachsen
 


+++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++


Aktuelle Ausschreibungen

 






ACHTUNG WICHTIGER HINWEIS: Die Dan-Prüfung am 11.12. wird ONLINE durchgeführt

Um unsere Sportler und Trainer keinem unnötigen Risiko auszusetzen, hat das Präsidium der NTU am 25.11.2021 beschlossen, die Dan-Prüfung in Gehrden nun mehr ONLINE durchzuführen. D.h., der Sportler legt die Prüfung in seinem Heimatort in der gewohnten Trainingsumgebung ab. Anweisungen zur Durchführung werden wir in Kürze hier veröffentlichen.


Formenauslosung für das 2. offene NTU ONLINE Technikturnier





NTU-Sportler auf der 15th Taekwondo European Poomsae Championship


Die Deutsche Taekwondo Union e.V. nominierte für die kommenden 15th Taekwondo European Poomsae Championship folgende Athleten aus der NTU e.V. von links:

Christian Senft                Individual Under 50 Male

Rainer Tobias                 Head of Team

Paul Knauthe                   Bundestrainer Individual

Leon Pfaffl                     Team Under 30 Male

Lukas Stein                    Bundestrainer Freestyle

Anna Siepmann               Individual Junior Female und Pair Juniors

Tim Do                          Pair Juniors

Tuong-Vi Hannah Do        Individual Cadets Female und Pair Cadets

Die Europameisterschaften finden vom 19. - 21. November 2021 im portugiesischen Seixal (Lissabon) statt.

Wir wünschen dem Team NTU alles Gute und viel Erfolg!!!


Info-Schreiben zur Planung im Bereich Technik für 2021



Aktuelles und Berichte


Zurück zur Übersicht

02.10.2020

Landeskampfrichterlehrgang PRAXIS in Bad Eilsen am 20.09.2020

21 Sportler*innen aus 15 niedersächsischen Vereinen kamen am 19. und 20. September 2020 in Bad Eilsen zusammen, um die neuesten Informationen zum aktuellen Regelwerk Poomsae zu erhalten.
Der Einladung der NTU Kampfrichterreferentin Technik, Karin Pulieri, folgten bereits lizenzierte Kampfrichter*innen und DTU Prüfer um sich abzudaten, sowie Sportler*innen, die das Kampfrichteramt neu anstreben.
Im theoretischen Teil wurde der Schwerpunkt auf das aktuelle Regelwerk und die Bewertungskriterien gelegt. Darüber hinaus wurden im Detail auch die Freestyle Bewertungen incl. der Leveleinteilungen bei den Akrobatikaktionen aufgezeigt.
Im praktischen Teil wurden dann von allen, unter der Leitung der Landestrainerin Jugend, Vivian Ritthaler, die Formen 9 – 14, unter Berücksichtigung aller Key Points gelaufen.
WT Referee und NTU Vizepräsident Technik, Rainer Tobias, erläuterte dabei die Bewertungskriterien und es wurden die einfachen und schweren Fehlerpunkte herausgearbeitet.
3 Kampfrichteranwärter*innen zeigten in der theoretischen Prüfung, dass sie es ernst meinen mit dem Amt des Kampfrichters. Sie werden zu den nächsten Turnieren eingeladen, um ihre praktische Prüfung abzulegen und das bestehende NTU Kampfrichter Team Technik verstärken.
Dabei wünschen wir viel ERFOLG und viel Spaß!!
Willkommen im Team!!

 LKR Bad Eilsen.jpg


Zurück zur Übersicht


+++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++